Spar-Konto.at

Sie suchen ein sicheres Sparkonto mit guten Zinsen?

Sparkonten sind die moderne Alternative zu Sparbüchern. Sie sind flexibel (Laufzeiten maximal 1 Monat) und sicher (keine Kursschwankungen etc.) wie z.B. Fonds oder Aktien. Diese Eigenschaften drücken bei Sparbüchern die Guthabenzinsen auf meist unter 0,5 %. Bei den hier vorgestellten Sparkonten liegt die Verzinsung höher, was gerade bei langfristigen Sparvorhaben einen großen Unterschied bedeutet.

Wir stellen Ihnen online verfügbare Spar-Konten vor:


Ein attraktives Sparkonto mit kurzer Laufzeit in Österreich bieten:




Informationen über Sparkonten:

 

» Sparkonten haben Zins-Vorteil

Gegenüber klassischen Sparbüchern die meist eine Verzinsung von unter 0,5 % aufweisen sind Sparkonten eine gute Alternative. Sparkonten verfügen über die selben Vorteile eines Sparbuches (flexible Geldverfügung und Sicherheit), bieten jedoch eine bessere Verzinsung des Sparguthabens. Die hier vorgestellten Angebote verzinsen das Anlagekapital mit höheren Prozentpunkten, die aktuellen Sätze sind der Auflistung zu entnehmen..

» Der Zinzeszins

Als Zineszins bezeichnet man den Effekt, wenn die erzielten Zinsen wiederrum Zinsen generieren. Gerade bei langfristigen Sparern ist der Zinsezinseffekt nicht zu vernachlässigen und ein Zinsunterschied von 1 Prozent bringt langfristig mehr Geld. Voraussetzung ist natürlich, dass die Zinsen auf dem Sparkonto verbleiben und nicht verbraucht werden.

» Ist ein Sparkonto sicher?

Neben festverzinslichen Papieren wie Schatzbriefen sind Sparkonten eine sichere Geldanlageform. Da die Anlage keinen Kursschwankungen unterliegt wie es bei Fonds und Aktien der Fall ist, ist ein kurzfristiger Wertverlust nicht möglich. Durch die Sicherungsfonds der Banken sind die Anlagen gegen eine Insolvenz geschützt, allerdings variieren hier die Sicherungssummen. Vor Abschluss eine Sparkontos sollte man in den allgemeinen Geschäftsbedingungen der Bank nachlesen, ob der geplante Anlagebetrag innerhalb der Einlagensicherungshöhe liegt.

» Wo erhält man höhere Zinsen?

Zinsen bei Geldanlagen stehen immer im Zusammenhang mit ihrem Risiko und ihrer Flexibilität. Möchte man höhere Zinsen, dann muss man ein höheres Risiko eingehen wie bei Anleihen in Unternehmen oder man muss auf das angelegte Geld länger verzichten können, wie bei einem Festgeldkonto. Trifft dies zu, dann erhält man mit einer Unternehmensanleihe oder einem Festgeldkonto bessere Zinsen.

Weitere Informationen zu den Vorteilen und Nachteilen von Sparkonten in Österreich.